TMASoft


Anforderungsanalyse  Softwarearchitektur  Softwareentwicklung

StartseiteKompetenz  |  Projekte  | Apps  |  Frameworks und Werkzeuge  |  Impressum


GeoPosition: Bedienungsanleitung  |  Praxistipps  |  Weitere Informationen |  iTunes

 
GeoPosition - Weitere Informationen


Koordinaten- und Datums-Transformation


Für alle Koordinatensysteme, die auf einer transversalen Mercator-Projektion basieren (UTM, Gauß-Krüger, MGRS, GGRS87, LUREF) werden die Formeln von Prof. Dr. Louis Krüger verwendet, die in  „Konforme Abbildung des Erdellipsoids in der Ebene, Neue Folge 52, Potsdam 1912“ veröffentlicht wurden. Für UPS werden die Formeln für die stereografische Projektion verwendet, wie sie von John P. Snyder in „Map Projections - A Working Manual, USGS Professional Paper 1395 (1987)“ veröffentlicht wurden. Für die Mercator Projektion werden die Formeln verwendet, wie sie in Wikipedia veröffentlicht sind.


Für die Datumstransformation wird die Helmert-Transformation verwendet, wie sie in „OGP Publication 373-7-2 – Surveying and Positioning Guidance Note number 7, part 2 – November 2010, Coordinate Conversions and Transformation including Formulas“ veröffentlicht ist.


Für die Koordinatensysteme Swiss Grid CH1903+/LV95 und CH1903/LV03-M (Schweizer Landeskoordinaten) werden die Formeln verwendet, die vom Schweizer Bundesamt für Landestopografie im Dokument "Formeln und Konstanten für die Berechnung der Schweizerischen schiefachsigen Zylinderprojektion und der Transformation zwischen Koordinatensystemen, Oktober 2008“ veröffentlicht sind.


Referenzanwendungen


Folgende Referenzanwendungen können Sie verwenden um Berechnungen von GeoPosition zu überprüfen bevor Sie einen Fehler in der Berechnung melden:


  1. NGA Web GEOTRANS - Web-Anwendung der National Geospatial-Intelligence Agency für die Transformation von Koordinaten vieler Projektionssysteme und Datums. GeoPosition verwendet nicht die Programmbibliothek von MSP GEOTRANS und zum Teil auch andere Formeln. Somit eignet sich diese Anwendung sehr gut um Berechnungen zu prüfen. MSP GEOTRANS verwendet für die Datumstransformation die Molodensky Transformation. Deshalb kann es bei den Ergebnissen leichte Abweichungen geben (< 1m)! MSP GEOTRANS implementiert für die Datums „EUROPEAN 1950, Mean“ und „ORDNANCE GB 1936, Mean“ eine 7-Parameter und eine 3-Parameter Variante. GeoPosition implementiert nur die 7-Parameter Varianten. Außerdem verwendet MSP GEOTRANS für das Datum „ORDNANCE GB 1936, Mean“ andere Parameter wie GeoPosition (siehe unten). Deshalb kommt es hier zu größeren Abweichungen.

  2. GeoConvert - Unterstützt die Projektionssysteme UTM, UPS und MGRS aber keine Datumstransformation.

  3. Spreadsheet Converter - EXCEL Tabelle und JavaScript Anwendung zur Konvertierung von UTM Koordinaten.

  4. Geographic/UTM Coordinate Converter - Web-Anwendung (JavaScript) zur Konvertierung von UTM Koordinaten.

  5. Koordinatentransformation des Bundesamts für Kartographie und Geodäsie -  Java-Applet Anwendung zu Konvertierung von Gauß/Krüger Koordinaten mit dem Datum DHDN (Deutsches Hauptdreiecksnetz) Potsdam/Rauenberg

  6. REFRAME swisstopo - Web-Anwendung des Schweizer Bundesamts für Landestopografie zur Konvertierung von Koordinaten der Swiss Grid Systeme CH1903+/LV95 und CH1903/LV03-M

Datumslisten (Kartenbezugssysteme)

GeoPosition implementiert über 280 Datums die bis 03/2011 auf folgenden Listen veröffentlicht waren:

  1. kowoma.de - Parameter für über 200 Kartenbezugssysteme

  2. NGA Map Datum Overview - Datumslisten der National Geospatial-Intelligence Agency

  3. NATO/STANAG 2211 -  NATO Datumsliste aus der vor allem die 7-Parameter Varianten verwendet werden.

  4. Ordnance Survey - Quelle für das 7-Parameter Datum „ORDNANCE GB 1936, Mean“

  5. Bundesamt für Kartographie und Geodäsie - Quelle für das 7-Parameter Datum DHDN (Deutsches Hauptdreiecksnetz) Potsdam/Rauenberg

Für das Datum „EUROPEAN 1950, Mean“ wird die 7-Parameter Variante aus der MSP GEOTRANS Bibliothek verwendet und für das Datum „ORDNANCE GB 1936, Mean“ die 7-Parameter Variante die auf der Web-Seite Ordnance Survey veröffentlicht ist. Generell wird bevorzugt die 7-Parameter Variante eines Datums (z.B. aus der NATO Datumsliste) verwendet wenn beide Varianten veröffentlicht sind. Daher ergeben sich Abweichungen zu Berechnungen mit den 3-Parameter Varianten dieser Datums, insbesondere wenn diese außerhalb ihres Geltungsbereichs verwendet werden.

Falls Sie weitere Datums in GeoPosition benötigen, geben Sie bitte mindestens eine verlässliche Quelle an. Diese werden dann zeitnah in der nächsten Version implementiert.